Loading Events

« All Events

Aram Bartholl – 0,16 l Resolution

11. May - 30. June

Die Stiftung Konzeptuelle Kunst widmet dem Medien- und Konzeptkünstler Aram Bartholl eine Einzelausstellung im RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner.

Aram Bartholls Werk bewegt sich an der Schnittstelle zwischen analoger, digitaler und kultureller Realität. Das Spannungsfeld von öffentlich und privat, online und offline, von Technologieverliebtheit und Alltagsleben liegt im Kern seines Schaffens. Seine von Humor und großer Sensibilität geprägten Interventionen und Installationen bringen oft eine erstaunlich physische Manifestation der digitalen Welt mit sich und stellen unsere Konzepte von Realität und Virtualität infrage.

So ist die zentrale Arbeit dieser Ausstellung, „0,16“, eine Lichtinstallation, die das Pixelprinzip von Bildschirmen in die analoge Welt überführt. Digitale visuelle Kommunikation wird nachvollziehbar und sinnlich erfahrbar, ihre Methoden mit realen Inhalten gefüllt. Das verpixelte Bild eines lebendigen, in Echtzeit vorbeilaufenden Menschen erscheint in einer Auflösung von 0,16 ppi (pixels per inch) auf einem Schirm aus Holz, Papier und Stoff.

Details

Start:
11. May
End:
30. June

Organizer

Stiftung Konzeptuelle Kunst
Phone:
+49 2921 14177
Email:
info@skk-soest.de
Website:
http://www.skk-soest.de

Venue

RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner
Thomästraße 1
Soest, NRW 59494 Deutschland
+ Google Map
Website:
http://www.museum-wilhelm-morgner.de