Loading Events
Find Events

Event Views Navigation

Past Events

Events List Navigation

Oktober 2018

Künstlerführung | Douglas Allsop – differing views

21. Oktober 2018, 11:00 - 12:30
RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner, Thomästraße 1
Soest, NRW 59494 Deutschland
+ Google Map

Der Künstler Douglas Allsop und der Sammler Carl-Jürgen Schroth führen durch die Ausstellung differing views. Stets in Korrespondenz mit dem spezifischen Standpunkt in Zeit und Raum lenken, weiten und fokussieren Douglas Allsops Arbeiten den Blick zu immer neuen Ansichten. In minimalistischen, aus mathematischen Berechnungen und konsequenter Reduktion resultierenden Objekten proportioniert und definiert Douglas Allsop die Fläche im Raum. Die Anwendung tiefschwarzen, hochglänzenden Materials aber verhindert die Wahrnehmung eines statischen, flächigen Objekts und ermöglicht eine unerschöpfliche Fülle und lebendige Variabilität räumlicher…

Find out more »

Fotoworkshop mit Alexander Goder | Douglas Allsop – differing views

27. Oktober 2018, 11:00 - 14:00
RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner, Thomästraße 1
Soest, NRW 59494 Deutschland
+ Google Map

Der RAUM SCHROTH öffnet im Rahmen eines Fotoworkshops seine Pforten eigens für Fotografen mit digitalen und analogen Kameras. Vorab lernen Sie im Rahmen einer Kurzführung die Arbeiten Douglas Allsops in der Ausstellung kennen. Durch Flächenteilungen und reflektierende Oberflächen stehen sie in lebendiger Korrespondenz mit dem Umraum und dem Betrachter und sind Träger sich stets verändernder Bilder.  Ein besonderer Schwerpunkt wird bei diesem Workshop, für den die Stiftung Konzeptuelle Kunst mit Alexander Goder einen wirklichen Experten gewinnen konnte, das Zusammenspiel der…

Find out more »
November 2018

Familienführung | Douglas Allsop – differing views – durch Juliane Rogge

17. November 2018, 15:00 - 16:30
RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner, Thomästraße 1
Soest, NRW 59494 Deutschland
+ Google Map
6,00€

Familien sind besonders herzlich willkommen zur Führung durch die Ausstellung Douglas Allsop – differing views im RAUM SCHROTH am Samstag, 17. November 2018, 15:00. Hier können Jugendliche sowie Kinder in Begleitung ihrer Eltern und Großeltern gemeinsam mit Kunstvermittlerin Juliane Rogge M.A. in entspannter Atmosphäre viele unerwartete Bilder und überraschende Effekte entdecken, welche die auf den ersten Blick so schlicht geometrisch geformten und einfarbig schwarzen Objekte des britischen Künstlers bereithalten. Douglas Allsop ließ sich besonders für eine Arbeit, „Blind Screen“, vom…

Find out more »

Westfälische Abendführung (mit Verkostung) | Douglas Allsop – differing views mit Verkostung

22. November 2018, 18:00 - 20:00
Museum Wilhelm Morgner, Thomästraße 1
Soest, NRW 59494
+ Google Map
10,00€

Der Sammler Carl-Jürgen Schroth und die Kunsthistorikerin Juliane Rogge M.A. führen durch die Ausstellung . Nach der ca. anderthalbstündigen Führung lassen wir den Abend gemeinsam ausklingen. Erstmalig bieten wir im Rahmen dieser spätherbstlichen Abendveranstaltung eine typische Soester Spezialität an  und servieren Pumpernickelhäppchen. Dazu gibt es Soester Zwiebelbier und  Obstschorlen aus der Soester Börde. Die Führung wird ca. 1,5 -2  Stunde dauern. Um Anmeldung per eMail an rsvp@skk-soest.de oder unter der Telefonnummer 02921 14177 gebeten.  Kosten für die Veranstaltung € 10,-…

Find out more »
Dezember 2018

Führung | Douglas Allsop – differing views durch Juliane Rogge M.A

1. Dezember 2018, 15:00 - 16:30
RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner, Thomästraße 1
Soest, NRW 59494 Deutschland
+ Google Map
6,00€

Die Kunsthistorikerin Juliane Rogge M.A. führt durch die Ausstellung . Douglas Allsop ist mit 24, teils mehrteiligen Arbeiten in der SAMMLUNG SCHROTH vertreten. Seine Werkgruppen umfassen mehrteilige volumengleiche Arbeiten mit monochrom gemalten Oberflächen, Objekte aus hochglänzendem Acrylglas, aber auch mehrteilige Projektionen, die sich auf architektonische Gegebenheiten beziehen. Seine meist schwarzen Arbeiten, entstehen immer unter den Aspekten von An- und Durchsicht. Oft sind drei Informationsebenen zu finden: der mathematische Aufbau seiner teils großformatigen Objekte, die Reflektionen in ihren Oberflächen, die Fokussierung…

Find out more »

Adventliche Abendführung (mit Verkostung) | Douglas Allsop – differing views durch den Sammler Carl-Jürgen Schroth und Juliane Rogge M.A.

13. Dezember 2018, 18:00 - 19:30
RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner, Thomästraße 1
Soest, NRW 59494 Deutschland
+ Google Map
10€

Seine meist schwarzen Arbeiten, entstehen immer unter den Aspekten von An- und Durchsicht.

Find out more »
Januar 2019

Finissage | Douglas Allsop – differing views

13. Januar, 15:00 - 17:00
RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner, Thomästraße 1
Soest, NRW 59494 Deutschland
+ Google Map

Die Ausstellung differing views wird nach dem 13. Januar geschlossen. Letztmalig gibt es die Möglichkeit an einer Führung durch die Ausstellung mit dem Künstler Douglas Allsop und dem Sammler Carl-Jürgen Schroth teilzunehmen. Im Rahmen der Finissage werden auch Ergebnisse des Fotoworkshops zu sehen sein, der im Oktober in der Ausstellung stattfand. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, das für sie aussagekräftigste Foto zu markieren, sodass am Ende ein*e Gewinner*in prämiert werden kann. „differing views“ ermöglicht mit zahlreichen Arbeiten aus der SAMMLUNG SCHROTH,…

Find out more »

Kuratorenführung | A DAY´S WORK durch Susan Morris und den Sammler Carl-Jürgen Schroth

27. Januar, 11:00 - 13:00
RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner, Thomästraße 1
Soest, NRW 59494 Deutschland
+ Google Map

{:de}Die Kuratorin und britische Künstlerin Susan Morris  führt gemeinsam mit dem Sammler Carl-Jürgen Schroth durch die Ausstellung. A DAY´S WORK Diese Ausstellung, deren Titel mit „Tagwerk” übersetzt werden könnte, wurde kuratiert von der britischen Künstlerin Susan Morris. Sie bringt eine Gruppe internationaler Künstler*innen zusammen, die sich mit Themen rund um Zeitlichkeit, Subjektivität, Arbeit und Kunst befassen. Einige der Künstler*innen in der Ausstellung beschäftigen sich mit der Rationalisierung von Zeit und Naturphänomenen; andere untersuchen die entfremdenden Effekte neuer Technologien auf das…

Find out more »
Februar 2019

A DAY´S WORK – Valentins-Abendführung mit Juliane Rogge M.A. und Carl-Jürgen Schroth

14. Februar, 18:00 - 20:00
RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner, Thomästraße 1
Soest, NRW 59494 Deutschland
+ Google Map
10€

{:de}Es ist Valentinstag: lassen Sie sich überraschen! Zur besseren Planung bitten wir um vorherige Anmeldungen unter 02921-14177 oder per Email an rsvp@skk-soest.de{:}{:en}It´s Valentine´s day, we will surprise you! Reservations to be mady by phone +49 2921 14177 or via rsvp@skk-soest.de{:}

Find out more »

A DAY´S WORK – Familienführung durch Juliane Rogge M.A.

16. Februar, 15:00 - 16:30
RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner, Thomästraße 1
Soest, NRW 59494 Deutschland
+ Google Map
6€

{:de}Familien sind besonders herzlich willkommen zur Führung durch die Ausstellung A DAY´S WORK im RAUM SCHROTH am Samstag, 16. Februar 2019, 15:00. Zur besseren Planung bitten wir um vorherige Anmeldungen unter 02921-14177 oder per Email an rsvp@skk-soest.de{:}{:en}Family tour for youngsters and kids with adults guided by Juliane Rogge M.A. Reservations to be made by phone +49 2921 14177 or via rsvp@skk-soest.de{:}

Find out more »
+ Export Events