Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnung der Ausstellung „Repetitive Forms (Sometimes Singular)“

4. Juni, 17:00 - 19:00

Am Samstag, 04. Juni 2022 um 17 Uhr eröffnen wir die Ausstellung „Repetitive Forms (Sometimes Singular)“ im RAUM SCHROTH sowie Hans-Kaiser-Raum und Foyer des Museum Wilhelm Morgner.

Grußwort: Christiane Mackensen, stellv. Bürgermeisterin der Stadt Soest
Einführung: Dr. Alistair Rider, University of St. Andrews

Zur Eröffnung sind Eintritt und Teilnahme frei. Zu unserer optimalen Planung melden Sie sich bitte für alle Veranstaltungen unter Angabe Ihrer Kontaktdaten per E-Mail an rsvp@skk-soest.de an.

Repetitive Forms (Sometimes Singular)

Hellmut Bruch | Leo Erb | Spencer Finch | James Howell | Stefana McClure | Vera Molnar | François Morellet | Winston Roeth | Ignacio Uriarte

5. Juni – 18. September 2022

Abb.: Winston Roeth, Easy Rider CJS, 2009, Pigment in Tempera auf Schiefertafeln, 263.5 x 129.4 cm © Winston Roeth, Photo Tom Moore

Details

Datum:
4. Juni
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Stiftung Konzeptuelle Kunst
Telefon:
+49 2921 14177
E-Mail:
info@skk-soest.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Museum Wilhelm Morgner mit RAUM SCHROTH
Thomästr. 1
Soest, NRW 59494 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
02921 103 - 1131
Veranstaltungsort-Website anzeigen