Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Führung | Douglas Allsop – differing views durch Juliane Rogge M.A

1. Dezember 2018, 15:00 - 16:30

6,00€

Die Kunsthistorikerin Juliane Rogge M.A. führt durch die Ausstellung .

Douglas Allsop ist mit 24, teils mehrteiligen Arbeiten in der SAMMLUNG SCHROTH vertreten. Seine Werkgruppen umfassen mehrteilige volumengleiche Arbeiten mit monochrom gemalten Oberflächen, Objekte aus hochglänzendem Acrylglas, aber auch mehrteilige Projektionen, die sich auf architektonische Gegebenheiten beziehen. Seine meist schwarzen Arbeiten, entstehen immer unter den Aspekten von An- und Durchsicht. Oft sind drei Informationsebenen zu finden: der mathematische Aufbau seiner teils großformatigen Objekte, die Reflektionen in ihren Oberflächen, die Fokussierung des Betrachters auf das was in Zwischenräumen zu sehen ist. Letzteres funktioniert fast wie eine Camera Obscura, jedoch ohne Kameragehäuse.
Kuratorin: Leane Schäfer, Direktorin des Kunstmuseum Gelsenkirchen.

Die Führung wird ca. 1-1,5 Stunde dauern. Um Anmeldung per eMail an rsvp@skk-soest.de oder unter der Telefonnummer 02921 14177 gebeten. Kosten für die Führung € 4,- / Erwachsenem zzgl. Museumseintritt. Kinder und Jugendliche frei!

Ausstellungszeitraum
20. Oktober 2018 – 13. Januar 2019

Raum Schroth im Museum Wilhelm Morgner
Thomästraße 1, 59494 Soest
Anreise

Öffnungszeiten
Dienstag – Freitag 14:00 – 17:00 Uhr
Samstag + Sonntag 11:00 – 17:00 Uhr

Details

Datum:
1. Dezember 2018
Zeit:
15:00 - 16:30
Eintritt:
6,00€
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Stiftung Konzeptuelle Kunst
Telefon:
+49 2921 14177
E-Mail:
info@skk-soest.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner
Thomästraße 1
Soest, NRW 59494 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen