Hartmut Böhm: SYSTEM UND PROGRESSION

RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner Thomästraße 1, Soest, NRW

Hartmut Böhm arbeitet seit den 1960er Jahren wegweisend an den grundlegenden Themen minimal-konzeptueller Kunst, wie der Sichtbarmachung universeller Gesetze, Ordnungen und Systeme.
Werke aus fünf Jahrzehnten geben einen Überblick über sein Schaffen, das von rationaler Klarheit und sinnlicher Anmutung geprägt ist.

Hartmut Böhm † 26.12.2021

Der Künstler Hartmut Böhm, dessen Schaffen zurzeit in der Einzelausstellung SYSTEM UND PROGRESSION im RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner präsentiert wird, starb am 26. Dezember 2021 im Alter von 83 Jahren in Berlin. Böhm war einer der profiliertesten Vertreter der konkret-konstruktiven Kunst, dessen Werke in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten sind. Geboren 1938...

Museum Wilhelm Morgner mit RAUM SCHROTH: Jahresprogramm 2022

Museum Wilhelm Morgner mit RAUM SCHROTH Thomästr. 1, Soest, NRW

Die Stiftung Konzeptuelle Kunst zeigt im RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner vom 13. Februar bis 8. Mai 2022 VIEL LICHT - VIEL SCHATTEN. Tom Mosley + Antje Blumenstein vom 5. Juni bis 18. September 2022 Repetitive Forms (Sometimes Singular) vom 18. Dezember 2022 bis 12. März 2023 Inge Dick. LICHT.ZEIT.FARBE Das vollständige Ausstellungsprogramm 2022...

Zur Finissage: Kuratorenführung durch die Ausstellung SYSTEM UND PROGRESSION

Museum Wilhelm Morgner mit RAUM SCHROTH Thomästr. 1, Soest, NRW

Zur Finissage am Sonntag, 30. Januar, haben Sie letztmalig die Gelegenheit zum Besuch von "Hartmut Böhm. SYSTEM UND PROGRESSION". Um 15 Uhr führen die Kuratorin Christiane Seidel und der Kurator Matthias Seidel gemeinsam durch die Ausstellung. Die konzentrierte Schau vereint zentrale Werke Hartmut Böhms (1938-2021) aus sechs Jahrzehnten, die seine wegweisende und innovative Arbeit an...

VIEL LICHT – VIEL SCHATTEN / MUCH LIGHT – MUCH SHADOW. Tom Mosley + Antje Blumenstein

Museum Wilhelm Morgner mit RAUM SCHROTH Thomästr. 1, Soest, NRW

{:de}Licht und Schatten sind alltägliche Phänomene, die wir meist als selbstverständlich begreifen und denen wir ohne besondere Zuwendung begegnen.
Tom Mosley und Antje Blumenstein machen uns mit ihren Arbeiten neu darauf aufmerksam.{:}{:en}Light and shadow are everyday phenomena that we usually take for granted and encounter without any special attention.
Tom Mosley and Antje Blumenstein draw our attention to them anew with their works.{:}