Museum Wilhelm Morgner mit RAUM SCHROTH: Jahresprogramm 2022

Museum Wilhelm Morgner mit RAUM SCHROTH Thomästr. 1, Soest, NRW

Die Stiftung Konzeptuelle Kunst zeigt im RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner vom 13. Februar bis 8. Mai 2022 VIEL LICHT - VIEL SCHATTEN. Tom Mosley + Antje Blumenstein vom 5. Juni bis 18. September 2022 Repetitive Forms (Sometimes Singular) vom 18. Dezember 2022 bis 12. März 2023 Inge Dick. LICHT.ZEIT.FARBE Das vollständige Ausstellungsprogramm 2022...

Repetitive Forms (Sometimes Singular)

Museum Wilhelm Morgner mit RAUM SCHROTH Thomästr. 1, Soest, NRW

{:de}Hellmut Bruch | Leo Erb | Spencer Finch | James Howell | Stefana McClure | Vera Molnar | François Morellet | Winston Roeth | Ignacio Uriarte{:}{:en}Hellmut Bruch | Leo Erb | Spencer Finch | James Howell | Stefana McClure | Vera Molnar | François Morellet | Winston Roeth | Ignacio Uriarte{:}

„Repetitive Forms – in Music“ l Konzert zur Ausstellung in Kooperation mit der Musikschule Soest

Museum Wilhelm Morgner mit RAUM SCHROTH Thomästr. 1, Soest, NRW

Pat Metheny, Steve Reich, Andrew York, Leo Brouwer vorgestellt von Ana Ilievska und Detlef Neumann (Folkwang Musikschule Essen), Karin und Wolfgang Bargel (Musikschule Soest) Dieses Konzert nimmt mit ausgewählten Kompositionen musikalischen Bezug auf das Thema der Ausstellung »Repetitive Forms (Sometimes Singular)« . Dabei werden Werke bedeutender Musiker wie Steve Reich (Minimal Music), Pat Metheny (Jazz), Andrew...