Elisabeth Sonneck: Introspektiv – Grüne Werte

RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner Thomästraße 1, Soest, NRW

Elisabeth Sonneck widmet dem für die historische Bausubstanz in Soest so typischen Grünsandstein eine ausgedehnte koloristische Recherche und eine eigens für den Raum Schroth konzipierte ortsspezifische Installation.
Dabei geht es um Fragen der Wahrnehmung und der malerischen Erzeugung von Farbe – angeregt vom Soester Grün als einem komplexen Spektrum, das subtile Nuancen wie auch konträre Töne umfasst.

Spaziergang durch die Ausstellung und die Stadt Soest mit Steinmetzmeister Markus Madeia

RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner Thomästraße 1, Soest, NRW

Das einzigartige und allgegenwärtige Soester Grün regte Elisabeth Sonneck zu einer ausgedehnten koloristischen Recherche und ihrer ortsspezifischen Installation von Malerei im Raum an. Das Soester Stadtbild ist geprägt vom Grünsandstein, aus dem die alten Kirchen, Mauern, aber auch Wohnhäuser gebaut sind. Markus Madeia, Steinmetzmeister und staatlich geprüfter Restaurator hat täglich mit dem einzigartigen Anröchter Grünsandstein...

6€

zur Finissage: walk & talk mit Elisabeth Sonneck und Kim Behm

RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner Thomästraße 1, Soest, NRW

Zur Finissage haben Sie letztmalig Gelegenheit, die Ausstellung Elisabeth Sonneck: Introspektiv - Grüne Werte zu entdecken. Im lockeren Gespräch gehen wir gemeinsam mit der Künstlerin Elisabeth Sonneck und der Kunsthistorikerin Kim Behm durch die Ausstellung. Eintritt und Teilnahme sind zur Finissage frei! Bitte melden Sie sich zu allen Veranstaltungen per E-Mail an rsvp@skk-soest.de an. Es...