Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnung der Ausstellung „Hartmut Böhm. SYSTEM UND PROGRESSION“

13. November, 17:00 - 19:00

Am Samstag, 13. November, eröffnen wir um 17 Uhr unsere neue Ausstellung SYSTEM UND PROGRESSION mit Werken von Hartmut Böhm. Hartmut Böhm (*1938 in Kassel) arbeitet seit den 1960er Jahren wegweisend an den grundlegenden Themen minimalkonzeptueller Kunst, wie der Sichtbarmachung universeller Gesetze, Ordnungen und Systeme.
Werke aus fünf Jahrzehnten geben einen Überblick über sein Schaffen, das von rationaler Klarheit und sinnlicher Anmutung geprägt ist.

Nach einem Grußwort des Bürgermeisters der Stadt Soest, Herrn Dr. Eckhard Ruthemeyer, führt Matthias Seidel, der SYSTEM UND PROGRESSION gemeinsam mit Christiane Bail kuratiert, in die Ausstellung ein.

Museumseintritt und Teilnahme sind frei!
Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen raten wir zur Anmeldung per E-Mail an rsvp@skk-soest.de. Es gelten die aktuellen Bedingungen zur Eindämmung der Pandemie. Insbesondere zeigen Sie bitte bei Eintritt unaufgefordert Ihren Nachweis einer Genesung, vollständigen Impfung oder negativen Testung innerhalb der letzten 48 Stunden vor.

Details

Datum:
13. November
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Stiftung Konzeptuelle Kunst
Telefon:
+49 2921 14177
E-Mail:
info@skk-soest.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Museum Wilhelm Morgner mit RAUM SCHROTH
Thomästr. 1
Soest, NRW 59494 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
02921 103 - 1131
Veranstaltungsort-Website anzeigen