Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sammlerführung durch die Ausstellung „Repetitive Forms (Sometimes Singular)“

5. Juni, 11:00 - 12:00

7€

Entdecken Sie unsere neue Ausstellung „Repetitive Forms (Sometimes Singular)“ mit Werken aus der Sammlung Schroth im Rahmen eines Rundgangs mit dem Sammler selbst.

Carl-Jürgen Schroth, Gründer der Stiftung Konzeptuelle Kunst mit RAUM SCHROTH im Museum Wilhelm Morgner, stellt am ersten Tag der Ausstellung, Sonntag, 5. Juni um 11 Uhr, in einer kompakten Führung die vielseitigen Werke – u.a. Lichtinstallationen, kinetische Objekte, Malereien und Prägedrucke – mit Schwerpunkt auf seriellen Formen vor.

Der Museumseintritt beträgt 2,-  €, die Teilnahmegebühr 5,- €. Zu unserer optimalen Planung melden Sie sich bitte für alle Veranstaltungen unter Angabe Ihrer Kontaktdaten per E-Mail an rsvp@skk-soest.de an.

Repetitive Forms (Sometimes Singular)

Hellmut Bruch | Leo Erb | Spencer Finch | James Howell | Stefana McClure | Vera Molnar | François Morellet | Winston Roeth | Ignacio Uriarte

5. Juni – 18. September 2022

RAUM SCHROTH | Hans-Kaiser-Raum | Foyer
Museum Wilhelm Morgner

Abb.: François Morellet, π-Rococo neonly, 2001, installation of neon tubes, 170 x 300 cm. Copyright François Morellet, VG Bild-Kunst, Bonn 2022; Photo Ulli Sowa

Details

Datum:
5. Juni
Zeit:
11:00 - 12:00
Eintritt:
7€
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Stiftung Konzeptuelle Kunst
Telefon:
+49 2921 14177
E-Mail:
info@skk-soest.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Museum Wilhelm Morgner mit RAUM SCHROTH
Thomästr. 1
Soest, NRW 59494 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
02921 103 - 1131
Veranstaltungsort-Website anzeigen